Workshops zum Mitmachen!

  • Anja 

Hier Klicken für den Flyer-Download!

Von jungen Menschen im ländlichen Raum Fachwissen lernen! –
Handwerkliche Workshops für eine bäuerliche Agrarkultur 2019

Mit einem bunten Workshop-Programm bieten wir euch in diesem Jahr wieder viele Angebote, um jungen Leuten auf dem Land in Brandenburg rund um Lebensmittelherstellung und Handwerk über die Schulter zu sehen. Es gibt viele Menschen die das Land lebendig machen, sich vor Ort einbringen, was bewegen und euch das was sie tun zeigen wollen. Ihr könnt sie kennenlernen, von ihnen lernen, mitmachen und selbst Hand anlegen und mit euren Fragen löchern. Einblicke gibt’s beim handwerklichen Käsen, Imkern, Obstbaumschnitt, der Arbeit mit Pferden, Low-Stress Stockmaship, Bier brauen und vielem mehr. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Die Workshops richten sich an alle Interessierten die lernen und erfahren wollen: ob AuszubildendeR, StudierendeR, Bauern oder Bäuerinnen, Menschen aus Land und Stadt.
Für Einzelheiten fleißig scrollen, zuerst kommt die Übersicht. Mehr Details gibts den jeweiligen Workshopgeber*innen.

Die Workshops:

23. Juni 2019 l 10 – 16 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg
Wildnispädagogik trifft Landwirtschaft

12. Juli 2019 l 14 – 18 Uhr l Lunow-Stolzenhagen
Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für dein Vorhaben: Crowdfunding für ExistenzgründerINNEN auf dem Land

14. Juli 2019 l 10 – 16 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg
Pferdearbeit auf dem Feld: Groß, größer und immer größer! Auch in der Pferdearbeit? – Praxis auf dem Feld

16.-17. August 2019 l Fr. 15–18, Sa 10-14 l Lunow-Stolzenhagen
Brotback Workshop – Alles rund um’s Brot. Von der Getreidewahl über Mehl mahlen und backen bis hin zum Verkosten

25. August 2019 10:30 – 16:30 Uhr l Wulkow-Lebus
Imkerei im August – Der Beginn des neuen Bienenjahres

1. September 2019 10:00 – 16:00 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg
Pferdearbeit: Theoretische Grundlagen und praktische Einführung im Umgangs-Training mit dem Arbeitspferd

13. September 2019 14:00 – 18:00 Uhr l Lunow-Stolzenhagen
Sicherer Umgang mit Rindern auf der Weide mit der Methode „Low Stress Stockmanship“

21. September 2019 11:00 – 17:00 Uhr l Herzberg (Mark)
Walnussanbau für Einsteiger: Professionelle Nussproduktion vom Pflanzgut bis zur Ernte

6. Oktober 2019 10:00 – 17:00 Uhr l Rüdnitz
Nachhaltiger Bodenaufbau: Humusaufbau, Kompost, Terra Preta

15. November 2019 15:00 – 19:00 Uhr l Lunow-Stolzenhagen
Einführung und Praxis der handwerklichen Käseherstellung

17. November 2019 10:00 – 16:00 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg
Leder in deinen Händen: Einfache Reparaturarbeiten am Lederzeug und Herstellung erster eigener Werkstücke

23. November 2019 11:00 – 15:00 Uhr l Görlsdorf bei Angermünde
Obstbaumschnittkurs für AnfängerINNEN und Laien – Einführung und Praxis in den ganzheitlichen Baumschnitt

30. November 2019 10:00 – 17:00 Uhr l Flieth-Stegelitz
Zusammenbrauen – Braukurs mit Schwerpunkt regionale Kooperation mit Hopfen und Malz

Das solltet ihr beachten: Die TeilnehmerINNEN-Anzahl ist begrenzt. Für eine optimale Planung meldet euch darum unbedingt bei den Workshop-LeiterINNEN an. Von ihnen erhaltet ihr weitere Informationen.

Durchgeführt wird das Programm vom Land Kultur Erleben e.V. in Kooperation mit dem Bündnis Junge Landwirtschaft e.V. Wir bedanken uns für die Förderung bei der Heidehof-Stiftung.


Die Workshops en Detail:


Juni

23. Juni 2019 l 10 – 16 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg

Wildnispädagogik trifft Landwirtschaft

Inhalt, Ort & Anmeldung

Landwirtschaft im Kontext der sie umgebenden Natur verstehen und sich achtsam in dieser bewegen. Erste Hilfe in der Natur, Baum- und Pflanzenbestimmung, Essbare Wildpflanzen erkennen und verköstigen. Der Kurs soll zu einer Verbindung von Landwirtschaft und Naturpädagogik führen.

Manuel Larbig&Julia Bar-Tal l Hof Bienenwerder Bienenwerder 2b, 15374 Müncheberg l Hier anmelden: mail@waldsamkeit.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

15-20 Euro, 15 TeilnehmerINNEN


Juli

12. Juli 2019 l 14 – 18 Uhr l Lunow-Stolzenhagen

Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für dein Vorhaben: Crowdfunding für ExistenzgründerINNEN auf dem Land

Inhalt, Ort & Anmeldung

Woher kommt das Geld etwas Eigenes auf dem Land zu (er)schaffen? Anja & Janusz Hradetzky haben für ihre Käserei 38.000 € durch Crowdfunding generiert und wollen ihre Erfahrungen und ihr Wissen weitergeben, damit auch andere auf diese Weise ihr Vorhaben realisieren können. Inhalt des Workshops sind Grundlagen und Ausgangssituation für das erfolgreiche Crowdfundig u.v.m.

Anja Hradetzky l Ökohof Stolze Kuh Weinberstr. 6A, 16248 Lunow-Stolzenhagen l Hier anmelden: stolzekuh@posteo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

27 Euro, 12 TeilnehmerINNEN


14. Juli 2019 l 10 – 16 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg

Pferdearbeit auf dem Feld: Groß, größer und immer größer! Auch in der Pferdearbeit? – Praxis auf dem Feld

Inhalt, Ort & Anmeldung

Pferdearbeit auf kleinteiligen Flächen. Wo finden wir moderne Pferdegeräte für den einspännigen Einsatz und wie setzen wir sie ein? Antworten an praktischem Beispielen auf dem Feld.

Klaus Strüber gibt sein Wissen über Arbeitserleichterung in einem möglichst diversifiziertem Anbau weiter.

Julia Bar-Tal Hof Bienenwerder Bienenwerder 2b 15374 Müncheberg l Hier anmelden: bienenwerderpferde@yahoo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

10-30 Euro, 6 TeilnehmerINNEN


August

16.-17. August 2019 l Fr. 15–18, Sa 10-14 l Lunow-Stolzenhagen

Brotback Workshop – Alles rund um’s Brot. Von der Getreidewahl über Mehl mahlen und backen bis hin zum Verkosten

Inhalt, Ort & Anmeldung

Den TeilnehmerINNEN wird nahe gebracht, wie das Brotbacken einfach in den Alltag zu integrieren ist. Es werden Sauerteigbrote, Hefebrote, sowie eine Mischung aus beiden gebacken und geschmacklich, wie handwerklich verglichen. JedeR TeilnehmerIN erhält einen eigenen Sauerteig, der in die eigene Backstube mitgenommen werden kann.

Dany Frucht Kietz 3 16248 Lunow-Stolzenhagen l Hier anmelden: danyfrucht@naturnah-bunt.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

20 Euro, 8 TeilnehmerINNEN


25. August 2019 10:30 – 16:30 Uhr l Wulkow-Lebus

Imkerei im August – Der Beginn des neuen Bienenjahres

Inhalt, Ort & Anmeldung

Der Schwerpunkt des Workshops wird in der Praxis sein. Gemeinsam werden Bienenvölker in der Wulkower-Imkerei auf ihren Zustand (Volksstärke, Futterbedarf, Krankheiten, Vitalität) beurteilt und mögliche Maßnahmen diskutiert. Profi-Imkerin und Umweltwissenschaftlerin Jana Bundschuh gibt als Gastrednerin ihr Wissen weiter.

Imkerei Heilmann Wulkower Dorfstraße 7 15326 Lebus l Hier anmelden: imkereiheilmann@posteo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

20 Euro, 15 TeilnehmerINNEN


September

1. September 2019 10:00 – 16:00 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg

Pferdearbeit: Theoretische Grundlagen und praktische Einführung im Umgangs-Training mit dem Arbeitspferd

Inhalt, Ort & Anmeldung

Es werden grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Pferden (auch in der Landwirtschaft) vermittelt. Dabei wird insbesondere auf Gesunderhaltung, Umgangstraining, Bodenarbeit, Muskelaufbau und Gymnastizierung eingegangen. Die Grundlagen von Bodenarbeit und Freiheitsdressur sowie weitere Lektionen werden praktisch gezeigt.

Julia Bar-Tal Hof Bienenwerder Bienenwerder 2b 15374 Müncheberg l Hier anmelden: bienenwerderpferde@yahoo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

10-30 Euro, 6 TeilnehmerINNEN


13. September 2019 14:00 – 18:00 Uhr l Lunow-Stolzenhagen

Sicherer Umgang mit Rindern auf der Weide mit der Methode „Low Stress Stockmanship“

Inhalt, Ort & Anmeldung

Nach den Grundlagen der Kuh-Psychologie, den Motivatoren von Rindern und dem Zonenkonzept, üben wir auf der Weide, wie wir mit unserer Körpersprache Herdentiere treiben und lenken können. Low Stress Stockmanship steht für eine Methode, wie durch Bewegung und Position stressarm mit Rindern umgegangen werden kann.

Anja Hradetzky Ökohof Stolze Kuh Weinberstr. 6A 16248 Lunow-Stolzenhagen l Hier anmelden: stolzekuh@posteo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

27 Euro, 12 TeilnehmerINNEN


21. September 2019 11:00 – 17:00 Uhr l Herzberg (Mark)

Walnussanbau für Einsteiger: Professionelle Nussproduktion vom Pflanzgut bis zur Ernte

Inhalt, Ort & Anmeldung

Für einen Tag gibt es einen Einblick in die Walnussmeisterei: Von der Baumpflege, über die Nuss-Ernte bis zur anschließenden Verarbeitung (Trocknung, Lagerung) können die einzelnen Schritte direkt miterlebt werden. Dabei wird theoretisches Hintergrundwissen wie Historie, kulinarische Vielfalt u.v.m. von Walnüssen vermittelt. Abschließend Verkostung von unterschiedlichen Walnüssen und Walnussprodukten.

Vivian Böllersen Walnussmeisterei Böllersen Im Eichholz 33 16835 Herzberg (Mark) l Hier anmelden: info@walnussmeisterei.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

10-15 Euro, 40 TeilnehmerINNEN


Oktober

6. Oktober 2019 10:00 – 17:00 Uhr l Rüdnitz

Nachhaltiger Bodenaufbau: Humusaufbau, Kompost, Terra Preta

Inhalt, Ort & Anmeldung

„Bodenaufbau, was ist das?“ Wie können wir mit unseren Ressourcen zu einer positiven Bilanz in eigenem Kreislauf beitragen? Mit den TeilnehmerINNEN sollen einige Beispiele von sinnvollem Bodenaufbau vorgestellt und diskutiert werden. Es wird Biokohle im Erdmeiler hergestellt. Ein Büchertisch zum Thema wird eingerichtet.

Roberto Vena Wilde Gärtnerei Bernauer Straße 6 16321 Rüdnitz l Hier anmelden: wildegartnerei@posteo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

15 Euro, 8-15 TeilnehmerINNEN


November

15. November 2019 15:00 – 19:00 Uhr l Lunow-Stolzenhagen

Einführung und Praxis der handwerklichen Käseherstellung

Inhalt, Ort & Anmeldung

Wie wird die Milch dick? Warum wird der Käse gelb? Das erfahren die TeilnehmerINNEN bei dem handwerklichen Käsekurs. Die theoretischen Grundlagen werden direkt am Käsekessel vermittelt, während die Milch erwärmt wird. Dann wird mit der Käseharfe geschnitten, gerührt und der Bruch in Formen geschöpft. Auch in die Käsepflege gibt es einen Einblick.

Janusz Hradetzky Ökohof Stolze Kuh Weinberstr. 6A 16248 Lunow-Stolzenhagen lHier anmelden: katharina-rademann@outlook.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

20 Euro, 10 TeilnehmerINNEN


17. November 2019 10:00 – 16:00 Uhr l Bienenwerder bei Müncheberg

Leder in deinen Händen: Einfache Reparaturarbeiten am Lederzeug und Herstellung erster eigener Werkstücke

Inhalt, Ort & Anmeldung

Leder ist ein sehr haltbares Material und mit wenig Aufwand können Schäden repariert werden, wenn die richtigen Kniffe und Tricks bekannt sind. Diese handwerklichen Fertigkeiten sollen in dem Workshop geschult werden, denn in unserer Region ist es sehr schwer an dieses Wissen von traditionell arbeitenden Sattlern/-innen zu gelangen. JedeR TeilnehmerIN kann den Workshop mit einem eigenen Werkstück abschließen und dieses mitnehmen.

Nikolaus Broeker Hof Bienenwerder Bienenwerder 2b 15374 Müncheberg l Hier anmelden: bienenwerderpferde@yahoo.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

30 Euro, 6 TeilnehmerINNEN


23. November 2019 11:00 – 15:00 Uhr l Görlsdorf bei Angermünde

Obstbaumschnittkurs für AnfängerINNEN und Laien – Einführung und Praxis in den ganzheitlichen Baumschnitt

Inhalt, Ort & Anmeldung

Anleitung zum praktischen Obstbaumschnitt auf einer Streuobstwiese. JedeR TeilnehmerIN kann sich nach einer Theorieeinheit an einem eigenen Baum ausprobieren und ein Gefühl für den Obstbaumschnitt bekommen. Während des Kurses können die unterschiedlichen notwendigen Werkzeuge (gern auch eigene) ausprobiert werden.

Magnus Knigge Knigges Kulturen Blumberger Mühle 5, 16278 Angermünde OT Görlsdorf l Hier anmelden: KniggesKulturen@gmail.com

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

15 Euro, 12 TeilnehmerINNEN


30. November 2019 10:00 – 17:00 Uhr l Flieth-Stegelitz
Zusammenbrauen – Braukurs mit Schwerpunkt regionale Kooperation mit Hopfen und Malz
Inhalt, Ort & Anmeldung

Wir verbinden Grundlagenwissen zur gesamten Produktionskette vom Getreide zum Bier mit praktischen Tipps zum Einstieg in die Hausbrauerei. Unterschiede zwischen handwerklicher und industrieller Produktion, Marktstrukturen u.v.m. werden erläutert.

Wir verfolgen und erläutern einen laufenden Brauprozess. Die abschließende Gesprächsrunde wird abgerundet durch eine kleine Verkostung.

Sarah Raimann Dorfbrauerei Stegelitz Dorfstr.12 17268 Stegelitz l Hier anmelden: sarah@dorfbrauerei-stegelitz.de

Kostenbeitrag und TeilnehmerINNEN-Zahl

15-20 Euro, 10 TeilnehmerINNEN

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.